Der Sinn dieser Charity Rallye

Ein Abenteuer für den guten Zweck

Zu den Spielregeln dieser Rallye gehört, dass jedes Team mindestens 750,- Euro für den guten Zweck sammelt, bevor es an den Start geht. Wir sammeln also nicht nur für das Auto, Ersatzteile, Werkzeug, Ausstattung und Benzin, sondern auch und besonders gerne für die lokal tätige Hilfsorganisation Caritas International

 

Wir brauchen Eure Unterstützung.... um Vollgas geben zu können!

 

JEDER Euro kommt dem guten Zweck zugute, egal ob Ihr direkt an die Organisation spendet oder in den Rennwagen bzw. unsere Ausstattung investiert. Denn das Auto wird vor Ort versteigert, um die erzielten Gewinne wieder zu spenden und nutzbringende Teile der Ausstattung werden dort verteilt, wo es Sinn macht.


Spenden über Caritas International für tadschikische Projekte

Das weltweit tätige Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes unterstützt mit sozialen Projekten Menschen, die besonders schutzbedürftig sind: Kinder und Jugendliche, Alte und Kranke, sowie Menschen mit Behinderung.
Auch in Tadschikistan, dem ärmsten Land Zentralasiens, kämpft Caritas international für bessere Lebensbedingungen sozial benachteiligter Menschen. Sie erhalten in vielfältigen Projekten das, was sie am nötigsten brauchen: Hilfsmittel, Zuneigung und Perspektiven für ihre Zukunft.

Informationen über die Projekte von Caritas International in Tadschikistan

 

Der Veranstalter T.A.M. hat ein "Spendentool" eingerichtet, über das Ihr ganz bequem und sicher an die Hilfsorgnisation spenden könnt - und wir sehen anhand des Spendenbarometers, ob wir unser persönliches Ziel von 750 Euro bereits erreicht haben - und ob wir die letztjährige Gesamtsumme aller Teams von über 24.000 Euro toppen können...